Veranstaltungen

Oktober

Dienstag, 29.10., 18 Uhr, Informationsveranstaltung „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“ mit Rechtsanwältin Angelika Kellner, Krügervilla Neudietendorf

November

Mittwoch, 06.11., 18 Uhr, Beteiligungsworkshop "Entscheiden Sie mit!"

Donnerstag, 07.11., 19 Uhr, Lesung „Mein heißgeliebter Punsch-Lieddichter“, Krügervilla Neudietendorf

Sonntag, 10.11., Tanz- und HörBar, Neudietendorf, Saal des BeJM, Drei-Gleichen-Straße 35 a

Dienstag, 12.11., 19:00 Uhr, Klangentspannung

Donnerstag, 14.11., 14 - 16 Uhr, Treffen 60+, Neudietendorf, Saal der Wohnungsgenossenschaft, Straße des Friedens 34

Donnerstag, 21.11., 14 - 16 Uhr, Treffen 60+, Kornhochheim, Feuerwehr

Dienstag, 26.11., 14 - 16 Uhr, Treffen 60+, Ingersleben, Heimatmuseum

Dezember

Dienstag, 03.12., 19 Uhr, Diavortrag "Nepal", Krügervilla Neudietendorf

Donnerstag, 05.12.., 14 - 16 Uhr, Treffen 60+, Kleinrettbach, Bürgerhaus

Donnerstag, 12.12., 14 - 16 Uhr, Treffen 60+, Gamstädt, Bürgerhaus

Drucken

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

609634 original R K B by Lupo pixelio.deInfoabend  mit Rechtsanwältin Angelika Kellner

Dienstag, 29.10.2019 von 18 - 20 Uhr, Krügervilla Neudietendorf

Im September 2018 konnten wir gemeinsam mit Rechtsanwältin Angelika Kellner einen sehr gut besuchten Informationsabend zu den Themen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung gestalten. Hier wurde Grundlegendes zu rechtlichen Grundlagen, Form und Formalien, Inhalt und Grenzen vermittelt.

In diesem Jahr sollen die Themen in einem Workshop Vertiefung finden. Wir bieten zwei Stunden Zeit zum Austausch und zur Diskussion, fachkundig begleitet von Angelika Kellner. Anhand aktueller Urteile und Entscheidungen wird vor allem die ethische Dimension in Rechtssprechung und persönlichen Entscheidungen ausgelotet. Die Auswirkungen einer fehlenden Patientenverfügung werden anhand des BGH-Urteils vom 2.4.2019 - Aktenzeichen: VI ZR 13/18 - erläutert. Informationen zum System der Regelungen zur Sterbehilfe und zur Organspende tragen zur Ergänzung des Themas bei.

Bringen Sie an dem Abend Ihre Fragen und Themen mit Klärungsbedarf mit.

Der Eintritt ist auf Grund der Förderung durch LandKULTUR kostenfrei.

Referentin

Angelika Kellner ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht und hat jahrzehntelange Erfahrung unter anderem mit den Tätigkeitsschwerpunkten Betreuungs- und Vormundschaftsrecht.

Ansprechpartnerin

Doreen Sammler

kombimarke gefoerdertbmel ble ptble

Drucken

Beteiligungsworkshop "Entscheiden Sie mit!"

Mittwoch, 06.11.2019 von 18 - 19:30 Uhr, Krügervilla Neudietendorf

Im Zentrum unserer Verstaltung stehen Ideen, Vorstellungen und Wünsche zum Projekt LandKULTUR, welches der Verein seit Anfang des Jahres in der Gemeinde Nesse-Apfelstädt umsetzt.

Die uns kennen wissen, dass wir mit wachen Ohren und Augen Ideen unserer Gäste und Besucher*innen aufnehmen und nach Möglichkeit umsetzen. Beim diesjährigen Parkfest haben wir konkret nachgefragt, wie Ihre Wünsche für Kurse und Veranstaltungen aussehen. Ein Spitzenreiter ist beispielsweise eine Familienaktion für den Naturschutz mit dem Titel „Müllsammeln an der Apfelstädt mit anschließender Überraschung“. Im Rahmen des LandKULTUR-Projektes läuft bereits ein kostenfreier Dancit®-Kurs. Ein Englisch-Kurs startet in Kürze. Nun laden wir Sie ein mitzuentscheiden, was wir 2020 angehen.

Weiterlesen

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok