70. Todestag von Herman Anders Krüger

Herman Anders Krüger, 1871 in Estland geboren, 1945 in Neudietendorf gestorben, war Schriftsteller und Politiker, Wissenschaftler und Lehrer, Bibliothekar und Kunstsammler.Anlässlich seines 70. Todestages findet am 10.12.2015 um 18 Uhr in der Krügervilla in Neudietendorf eine Gedenkveranstaltung statt.

Herr Mans vom Heimatmuseum Ingersleben wird einen spannenden Einblick in den Briefwechsel zwischen Herman Anders Krüger und dessen Freund und Schriftstellerkollegen Ludwig Bäte geben. Wir freuen uns weiterhin auf einen persönlichen Redebeitrag des Enkelsohnes Gerd Anders Krüger, der mit dem Ort Neudietendorf und denen, die Krügers Erbe bewahren, in enger Verbundenheit steht. Und wir erwarten mit Neugier Inspirierendes und Unterhaltsames von Schülerinnen und Schülern der Neudietendorfer Regelschule „Herman Anders Krüger“.

Der Verein Prof. Herman Anders Krüger e.V. lädt Sie herzlich ein, an diesem Abend dem Menschen Herman Anders Krüger näher zu kommen und über sein Schaffen und Tun, vor allem aber auch über seine geistige Haltung und sein Empfinden im Wandel der Zeit mehr zu erfahren.

Für Getränke und einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

 

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok