Tansania – von der Serengeti nach Sansibar

Tansania SerengetiAm 12.05.2016 laden wir Sie um 19 Uhr zu einem Diavortrag mit Roland Adlich in die Krügervilla nach Neudietendorf ein.

Trekking zu den Bergvölkern Nordthailands, auf eigene Faust mit dem Rucksack durch Kuba und Indien oder zelten in der Serengeti, sind einige Reise-Höhepunkte der der vergangenen Jahre von Roland Adlich. Nicht nur die Menschen, auch die Natur der unterschiedlichen Regionen versucht er als ambitionierter Hobbyfotograf einzufangen.

Beim Vortragswettbewerb im Rahmen der LichtbildArena Jena hat der Fotograf 2015 mit seiner Multimediashow überzeugen können und belegte den 2. Platz belegt. Während seines ersten Vortrags in der Krügervilla möchte er Sie nach Tansania entführen, in das Land des schneebedeckten Kilimanjaro, dem höchsten Berg Afrikas.

Im Norden Tansanias leben die Massai auch heute noch in Ihren traditionellen Runddörfern in Lehmhütten. Obwohl reich an Rohstoffen zählt Tansania zu einem der ärmsten Länder der Erde. Die Serengeti beeindruckt durch die Weite der Landschaft und die Vielzahl der dort lebenden Wildtiere. Abends schlugen wir unsere Zelte auf und lauschten der Stimme Afrikas. Die Gewürzinsel Sansibar lädt mit weißen Stränden und türkisfarbenem Wasser zum Entspannen ein. Seien Sie also gespannt auf einen abwechslungsreichen Vortrag.

Für Getränke ist gesorgt. Der Eintritt beträgt 5 €. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Informationen

Christin Merten

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Poster Tansania.jpg)Poster Tansania.jpg1203 kB

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok