Frauen- und Familienzentrum

Das Frauen- und Familienzentrum (FFZ) besteht seit 2009 und versteht sich als Ort der Beratung und Begegnung, der Kommunikation, Information, Bildung, Politik und Kultur für Frauen und Familien der Landgemeinde Nesse - Apfelstädt, des Landkreises Gotha sowie bei Bedarf darüber hinaus.

Angebote – Was wir machen

Thematische Angebote

Das FFZ organisiert und gestaltet:

  • in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Gruppen deren Aktivitäten
  • Kurse (Yoga, Qi Gong und Kreativer Kindertanz)
  • Workshops, Vorträge und Diskussionen in den Bereichen Kultur, Reisen, Bildung, Gesundheit und Kommunikation
  • kulturelle Veranstaltungen, Ausstellungen, Feste
  • Ferienbildungsangebote für Kinder (Kulturlabor)

Beratung und Unterstützung

 Wir bieten:

  • individuelle Beratung und konkrete Hilfe u. a. bei der Bewältigung von schwierigen Lebenslagen, bei Gewalterfahrung, Beziehungsproblemen, Arbeitsplatzkonflikten, finanziellen Problemen und Fragen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • vermittelnde Beratung zu Fachdiensten, ÄrztInnen, PsychologInnen, Ämtern, Institutionen

Ziele – was wollen wir erreichen?

Unsere Ziele sind:

  • Entwicklung einer Begegnungsstätte mit breiter Angebotsstruktur für die Frauen und Familien in der Region Nesse-Apfelstädt
  • Durchsetzung der Rechte von Frauen und Mädchen
  • Stärkung des Selbstwertgefühls der Frauen
  • Bekämpfung der Gewalt gegen Frauen im öffentlichen und privaten Raum sowie Beratung und Begleitung bei Gewalterfahrung
  • Sensibilisierung der Öffentlichkeit für frauenspezifische Belange

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok