„Landschaf(f)t Zukunft“ – einjähriges Projekt des Krügervereins

Das Projekt ermöglicht uns die Durchführung quartiersbezogener und niedrigschwelliger Beratungs-, Unterstützungs- und Informationsangebote vor Ort. Gerade durch die Corona-Pandemie sehen wir erhöhte und veränderte Bedarf, wie z. B. aufsuchende Beratung (Hausbesuche), Telefonberatungen und -gespräche, Spaziergänge sowie den Bedarf praktischer Hilfen (z. B. Einkauf) im Rahmen von ehrenamtlichem Engagement. Für letzteres ist eine Kooperation mit den weiterführenden Schulen Neudietendorfs in Planung, das Projekt „Timur “. Wir hoffen auf baldige Umsetzungsmöglichkeiten; momentan ist dies, den Umständen geschuldet, noch nicht möglich.

Unser Angebot: haben Sie Bedarf an Gespräch oder Beratung, suchen Sie in Ihrer gegenwärtigen Situation Entlastung und neue Perspektiven, fühlen Sie sich einsam und wünschen sich ein offenes Ohr, dann kommen Sie mit uns in Kontakt. Sie erreichen uns telefonisch unter 036202 – 26 232 oder per Email an und .

 Bis Ende März 2022 sind unsere zeitlichen Ressourcen für die Aufgaben im Frauen- und Familienzentrum, in der Senioren- und in der Ehrenamtsarbeit durch Projekt „Landschaf(f)t Zukunft“ umfangreicher bemessen. 
Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

  ESF Euro rechtsbuendig

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.